IK-Seminar Folienextrusion für Einrichter

Rückblick: Erfolgreiches Folienseminar 2019

Vom 20.-23. März 2019 wurde das IK Seminar "Folienextrusion für Einrichter" bereits zum 37. mal gemeinsam mit der Gesellschaft zur Förderung des technischen Nachwuchses an der Hochschule Darmstadt durchgeführt. Nach der Begrüßung der 50 Teilnehmer durch den Seminarleiter Prof. Dr. M. Müller-Roosen und IK-Referent Torben Knöß ging es am ersten Tag um die Grundlagen der eingesetzten Kunststofftypen und der Extruder beim Blasformen. Die Schwerpunkte am zweiten Tag waren das Erforschen der Ursachen und das Beheben von Störungen an der Anlage, sowie das Vermeiden von Qualitätsdefiziten bei der Folie. Diese Inhalte wurden dann am Praxistag an den jeweiligen Stationen im Kunststofflabor direkt umgesetzt und angewendet.

In den Pausen hatten die Teilnehmer nicht nur die Möglichkeit Ihre Erfahrungen auszutauschen. Sie konnten sich darüber hinaus auch die Demonstrationen zu Folienwerkzeugen anschauen oder anhand ausgestellter Exponate das sichere Arbeiten in der Folienproduktion nachzuvollziehen.

Durch das ausgewogene Programm und den großen Praxisbezug gab es erneut viel positives Feedback aus dem Teilnehmerkreis. Dieser setzte sich auch diesmal wieder aus Meistern, Schichtführern, Einrichtern, Maschinenführern, Facharbeitern und Quereinsteigern aus der Folienextrusion zusammen.